Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-15 Uhr
Verbandsmitteilungen

Neue Lösung im Flächentarifvertrag -Tarifparteien der Thüringer Metall- und Elektroindustrie verständigen sich zur Arbeitszeit

» Datum:
» Beginn:
16:00
» Dauer:
1:30 h
» Veranstalter:
Name des Veranstalters
» Veranstaltungsort:
Erfurt

Die Tarifvertragsparteien der Thüringer Metall- und Elektroindustrie haben sich heute auf eine Lösung zur Festlegung

der wöchentlichen Arbeitszeit mittels freiwilliger Betriebsvereinbarung verständigt. Die Tarifvereinbarung regelt die Fest-

setzung der Arbeitszeit, die damit verbundene Kostenkompensation und auch verschiedene Maßnahmen für eine

höhere Flexibilität. Erstmals geschieht dies über freiwillige Betriebsvereinbarungen. Dabei sind sehr vielfältige betrieb-

liche Lösungen möglich. Es gibt einen Rahmen für die betrieblichen Vereinbarungen.

 

Arbeitgeber und Betriebsrat können mittels freiwilliger Betriebsvereinbarung Verkürzungsschritte hin zur tariflichen

35-Stunden-Woche der westlichen Tarifgebiete vereinbaren. Dabei sind sehr vielfältige differenzierende betriebliche

Lösungen möglich. Ohne freiwillige Betriebsvereinbarung bleibt die bisherige im Flächentarifvertrag vereinbarte

Wochenarbeitszeit bestehen.

 

"Diese Tarifvereinbarung war möglich, weil der Bandbreite der tarifgebundenen Betriebe der Thüringer Metall- und

Elektroindustrie Rechnung getragen wurde. Das gelang durch die Öffnung des Flächentarifvertrages zugunsten betrieb-

licher Vereinbarungen. Nur mit dem Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe am Thüringer Standort sind die

Arbeitsplätzesicher und weiterhin gute Einkommen möglich. Beide Tarifvertragsparteien haben wesentliche Zugeständ-

nisse gemacht und so diese Einigung ermöglicht. Die vereinbarte Lösung zeigt, dass die Tarifparteien in der Lage sind,

innerhalb des Flächentarifes Antworten auf komplexe Themen und tragfähige Kompromisse zu finden", sagte VMET-

Vorstandsvorsitzender Thomas Kaeser.

 

Dr. Ute Zacharias
Verbandssprecherin
T 0361 6759-153
M 0173 8899743

Veranstaltungsname: Neue Lösung im Flächentarifvertrag -Tarifparteien der Thüringer Metall- und Elektroindustrie verständigen sich zur Arbeitszeit
Veranstaltungsort: Erfurt
Veranstaltungstermin: 16:00
Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
AGVT

Lossiusstraße 1
99094 Erfurt

Kontakt

E-Mail: info@agvt.de
Tel.: 0361 6759-0
Fax: 0361 6759-222

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-15 Uhr

Top lockenvelopephone-handsetmagnifiercross-circle